Menu Home

12-Jähriger nach Radunfall verletzt

Weilerswist-Lommersum (ots) – Donnerstagabend (19.15 Uhr) 
befuhr der 12-Jährige mit seinem Fahrrad den Brügger Weg in Richtung 
Wichtericher Weg. An der Einmündung rief nach Aussage eines Zeugen 
dieser ihm noch zu, dass er bremsen müsse. Dies vernahm das Kind zu 
spät und fuhr in den Einmündungsbereich des Wichtericher Weges ein. 
Dort prallte er mit seinem Rad gegen einen Pkw eines 70-Jährigen aus 
Weilerswist. Dieser war mit seinem Fahrzeug auf dem Wichtericher Weg 
unterwegs. Auch er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. 
Ein Rettungswagen brachte das Kind in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel