Menü Zuhause

13-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Euskirchen (ots) – Am Freitag (15.05.2015) gegen 17.45 Uhr kam es
zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw. Der
13-jährige Schüler aus Euskirchen wollte mit seinem Mountainbike den
Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Bendenstraße in Euskirchen
verlassen. Beim Versuch die Straße bis zum gegenüberliegenden Gehweg
zu überqueren, stieß er mit einem für ihn von rechts kommenden Pkw
zusammen und fuhr unmittelbar in die Seite des Pkw. Der Radfahrer
stürzte, zog sich aber glücklicherweise nur leichte Schürfwunden zu.
An beiden Fahrzeugen entstand lediglich geringer Sachschaden, der auf
ca. 500 Euro geschätzt wird.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel