Menü Zuhause

14-Jährige auf Spielplatz überfallen

Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2017 13:08 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen- Kuchenheim (ots) – Montagabend (18.30 Uhr)
befand sich eine 14-Jährige auf dem Spielplatz an der Heinrich-
Ruster Straße. In einigem Abstand hielten sich auf diesem Platz noch
zwei Jungen auf. Nachdem sie die 14-Jährige einige Zeit beobachtet
hatten, gingen beide zu ihr. Der ältere der Beiden trat das Mädchen
in den Bauch und forderte die Herausgabe ihres Handys. Als sie dies
verneinte, trat auch der Zweite auf das Mädchen ein. Sie wehrte sich
und wurde mehrfach von beiden Jungen getreten. Erst als ein Fahrzeug
am Spielplatz vorbei fuhr, ließen die Beiden von der 14-Jährigen ab
und entfernten sich in Richtung der Matthias- Hagen- Schule. Die 14-
Jährige kann die beiden Jungen wie folgt beschreiben. Der Ältere:
15-17 Jahre alt;170 cm groß; dunkelbraune, kurze Haare; blaues
T-Shirt mit weißer englischem Schriftzug. Zweiter Junge: 13-14 Jahre
alt; 150 cm groß; blonde, kurze Haare; Narbe unter dem linken Auge.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel