Menü Zuhause

14-jährigen Radfahrer übersehen

53894 Mechernich (ots) – Donnerstagnachmittag (15.20 Uhr) befuhr
ein 63-Jähriger aus Mechernich mit seinem Pkw die Weierstraße in
Richtung Stiftsweg. Nach eigenen Angaben wollte er nach links in den
Pastor- Harff- Weg abbiegen. Dabei übersah er einen 14-jährigen
Radfahrer. Der Schüler aus Mechernich nutzte mit seinem Rad den
linksseitigen Gehweg in Fahrtrichtung des Pkw. Durch den Zusammenstoß
wurde der 14-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Rettungswagen
brachte den Jungen in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel