Menü Zuhause

15 frisch gebackene Krankenpfleger

Zuletzt aktualisiert am 18. September 2015 20:26 Uhr von Presse-Eifel

Gesundheits- und Krankenpflegeschüler haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Mechernich – In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule im Kreiskrankenhaus Mechernich haben 15 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung zum staatlich geprüften Gesundheits- und Krankenpfleger erfolgreich absolviert.

Bei der Examensfeier im St.-Elisabeth-Saal des Kreiskrankenhauses überreichte Dr. Bernhard Ziemer, Leiter des Kreisgesundheitsamtes, den 15 Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Nach drei Lehrjahren, 2.100 Stunden theoretischem Unterricht und 2.500 Stunden praktischer Ausbildung haben sie ihre Lehre mit einer mündlichen, schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Julia Schröder schloss ihre Ausbildung als Jahrgangsbeste ab. Insgesamt werden sieben der jungen Gesundheits- und Krankenpfleger ihren Dienst in der Unternehmensgruppe der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH beginnen.

Seit 1961 bildet die staatlich anerkannte Krankenpflegeschule Gesundheits- und Krankenpfleger aus. Jährlich erhalten 20 bis 30 interessierte Berufsanfänger die Möglichkeit, diesen Beruf in Mechernich zu erlernen.

Bestanden haben in diesem Jahr: Angelika Esser, Nina Henning, Sven Hoffmann, Alban Ibriqi, Albulena Krasniqi, Corinna Marten, Rebecca Pitzen, Christoph Roberz, Eleonora Rutz, Susanne Schmitz, Patrick Schmühl, Michelle Schnitzler, Julia Schröder, Celina Düllmann, Susanne Schmalz.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • Absolventen Krankenpflegeschule: Privat/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel