Menü Zuhause

15-Jähriger mit Pkw unterwegs

Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2015 19:49 Uhr von Presse-Eifel

53881 Euskirchen (ots) – Am frühen Montagmorgen (01.21 Uhr) wolle
eine Polizeistreife auf der Landstraße 119 In Fahrtrichtung Stotzheim
einen Pkw kontrollieren. Dazu gab sie Anhalteichen. Der Fahrer des
Pkw kam dieser Aufforderung jedoch nicht nach und beschleunigte seine
Fahrt. Während seiner ‚Flucht kam er mehrfach nach rechts auf den
Grünstreifen und anschließend auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs.
Aufgrund seiner überhöhten Geschwindigkeit kam er in der Ortslage
Stotzheim („Im Krautgarten“/Stotzheimer Straße) in einer Linkskurve
von der Fahrbahn ab und überfuhr den Bordstein. Dabei verursachte er
sich einen „Plattfuß“. Auf der Hardtstraße kam der Fahrzeugführer
dann den Anhaltezeichen nach und stoppte sein Fahrzeug. Es wurde
festgestellt, dass der Fahrer erst 15-Jahre alt war und somit nicht
im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Nach der Personalienfeststellung
wurde der Junge und der Autoschlüssel seinem Vater übergeben.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel