Menü Zuhause

16-Jährige mit Hubschrauber in Spezialklinik geflogen

Zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2017 13:28 Uhr von Presse-Eifel

53937 Schleiden- Oberhausen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am
Montagmittag (13.41 Uhr) auf der Trierer Straße in Oberhausen wurde
eine 16-Jährige schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen nutzte
die Schülerin aus Oberhausen als Fußgängerin einen Fußgängerüberweg.
Ein 80-Jähriger Pkw Fahrer nutzte die Triererstraße von Schleiden in
Richtung Hellenthal. Nach Zeugenaussagen nahm er offenbar die
Fußgängerin nicht wahr und lud diese auf die Motorhaube auf. Die
16-Jährige wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und nach
Erstversorgung durch einen Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik
geflogen.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel