Menü Zuhause

16 Tonnen zu viel geladen

Zingsheim (ots) – Mit einer Überladung von 16,4 Tonnen wurde am
Dienstag (12.15 Uhr) ein belgischer Langholztransporter in Zingsheim
auf der Nürburgstraße angehalten. Der 40 Tonner Lkw hatte
Fichtenstämme geladen und kam auf ein Gesamtgewicht von 56,4 Tonnen.
Dies entspricht einer Überladung von 41,1 %. Aufgrund der erheblichen
Überladung war die Betriebssicherheit des Fahrzeugs nicht mehr
gewährleistet und dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen
den Fahrer und den Fahrzeughalter wurde Anzeige erstattet.

Bildquellen:

  • polizei_stop: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel