Menü Zuhause

18-Jähriger mit Drogen erwischt

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2015 13:41 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist-Großvernich (ots) – Am Dienstagabend (23.46 Uhr) fiel
einer Streife eine Person im Bereich Trierer Straße/Kolpingstraße
auf. Bei der Überprüfung stellten die Beamten Cannabisgeruch fest.
Einer Durchsuchung versuchte sich der 18-Jährige aus Weilerswist zu
widersetzten. Er schlug sofort auf die Beamten ein. Diese konnten
seinen Widerstand durch einfache körperliche Gewalt brechen. Dabei
erlitt der Weilerswister einen Nasenbeinbruch. In seiner Jackentasche
fanden die Beamten ein Päckchen Cannabis. Er muss jetzt mit einem
Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetzt und wegen Widerstand gegen Polizeibeamte
rechnen. Er wurde zur Personalienfeststellung der Wache zugeführt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel