Menü Zuhause

2. LAKE NIGHT im Seepark Zülpich

Zuletzt aktualisiert am 30. Mai 2017 10:23 Uhr von Presse-Eifel

Wenn sich das musikalische Ausnahmetalent des 18. Jahrhunderts Wolfgang Amadeus Mozart und die Poplegende des 20. Jahrhunderts John Lennon während der Mittagspause in der Himmelskantine treffen, dann kann daraus nur ein großartiges, etwas wahnwitziges musikalisches Duell werden. Wie hätte Mozart wohl „Imagine“ interpretiert? Wie würde die „Kleine Nachtmusik“ aus der Feder von Lennon klingen? Song für Song geht der Musiker und Produzent Dieter Kirchenbauer und sein hochkarätiges Ensemble diesen Fragen mit seiner Rockoper „Imagine Amadeus“ auf den Grund. Dabei kommen auch noch viele andere göttliche Songs von Kollegen, die mittlerweile ebenfalls einen überirdischen Wohnsitz haben, auf die Bühne.

Die Fans großartiger Musik erwartet am Freitag, 30. Juni ab 20 Uhr im Seepark Zülpich mit der „2. Zülpicher LAKE NIGHT“, präsentiert von innogy ein tolles Spektakel mit bekannten Songs in neuem Gewand. Das Ganze wird dargeboten von einem 25-köpfigen Ensemble aus Band, Solisten und Orchester. Der Eintritt ist frei.

Zum zweiten Mal veranstaltet der Energieversorger innogy mit der „LAKE NIGHT“ im Seepark Zülpich ein besonderes Musikspektakel. „Die Partnerschaft mit dem Seepark Zülpich und der Stadt Zülpich ist uns sehr wichtig. Wir freuen uns, der Region mit der `LAKE NIGHT´ ein weiteres kulturelles Highlight bieten zu können, welches alle Bürgerinnen und Bürger bei freiem Eintritt genießen können“, sagt Walfried Heinen, Kommunalbetreuer von innogy SE.

Auch dieses Mal hat innogy den Bedburger Musiker und Produzenten Dieter Kirchenbauer mit der professionellen Umsetzung der „LAKE NIGHT“ beauftragt. Während die Besucherinnen und Besucher bei der „1. LAKE NIGHT“ im vergangenen Jahr die großen Momente der Musik mit Hits von Marlene Dietrich bis Prince, von den 1960er Jahren bis heute erleben konnten, konzentriert sich Dieter Kirchenbauer mit seinem Ensemble in diesem Jahr hauptsächlich auf die beiden Musikstars ihrer Zeit Wolfgang Amadeus Mozart und John Lennon. „Ich verehre Mozart und Lennon gleichermaßen und freue mich daher sehr darauf, ihre größten Songs den Besucherinnen und Besuchern mit einem teuflisch guten Groove näher zu bringen“, erläutert Dieter Kirchenbauer.

„Bei der 1. LAKE NIGHT im vergangenen September war es bei den ersten Konzertklängen schon dunkel. In diesem Jahr wird die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und John Lennon die Besucherinnen und Besucher sozusagen in den Sonnenuntergang hineintragen. Das wird ein fantastischer Musikabend in einer unvergleichlichen Atmosphäre, wenn die Sonne hinter der Bühne ins Wasser eintaucht“, meint Christoph M. Hartmann, Geschäftsführer der Landesgartenschau Zülpich 2014 GmbH.

„Wir bedanken uns sehr herzlich bei innogy für diese lebendige Partnerschaft und das großartige Engagement und freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher bei der `2. Zülpicher LAKE NIGHT´“, sagt Ulf Hürtgen, Bürgermeister der Stadt Zülpich.

 

Kurzinfos:

Innogy präsentiert: 2. Zülpicher LAKE NIGHT

Am: Freitag, 30. Juni 2017

Im: Seepark Zülpich (Am Wassersportsee 7, 53909 Zülpich)

Um: 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

Eintritt: frei

Bildquellen:

  • LAKE NIGHT: Stadt Zülpich / Seepark Zülpich

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel