Menü Zuhause

32-Jährigem das Handy geraubt

53879 Euskirchen (ots) – Montagabend (22.45 Uhr) ging ein
32-jähriger Euskirchener über die Kölner Straße. Als er sich in Höhe
der Kaplan- Kellermann- Schule befand, nutzte er sein Handy für ein
Telefonat. Nach eigenen Angaben wurde er plötzlich von hinten
angesprungen und in ein Gebüsch geschleudert. Noch bevor er selbst
die Situation erkannte, entriss ein unbekannter Mann ihm das Telefon
und flüchtete. Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen zirka
18-Jährigen Mann handeln. Bekleidet war er mit einer Baseballkappe
und Bomberjacke.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel