Menü Zuhause

34-Jähriger nach Alleinunfall schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2015 11:04 Uhr von Presse-Eifel

53925 Kall (ots) – Montagabend (19.53 Uhr) befuhr ein 34-Jähriger
aus Zülpich mit seinem Roller die Landstraße 204 von Urft nach
Sötenich. Nach Aussagen von Zeugen fuhr er in einer Linkskurve
geradeaus gegen die Schutzplanke und stürzte. Aufgrund seiner
Verletzungen brachte ein Rettungswagen den Mann in eine Kölner
Spezialklinik.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel