Menu Home

Nach Sekundenschlaf im Strohfeld zum Stehen gekommen

Mechernich-Heufahrtshütte (ots) – Aufgrund eines 
Sekundenschlafs kam am Freitag (15.45 Uhr) eine 58-Jährige aus 
Mechernich nach links auf die Gegenfahrbahn ab. Dort kam es zum 
Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Nach dem Zusammenstoß lenkte die Frau stark nach rechts ein und kam auf einem Strohfeld zumStillstand. Der entgegenkommende Pkw prallte derweil gegen die Schutzleitplanke. Die Frau erlitt Verletzungen. Die Besatzung eines 
Rettungswagens und ein Notarzt kümmerten sich um sie. Der Schaden 
liegt im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel