Menü Zuhause

40-Jährige in Wohnwagen überfallen

53945 Blankenheim (ots) – Mittwochabend (18.50 Uhr) sah eine
40-Jährige einen Kleinwagen auf ihren Wohnwagen an der Landstraße 115
zwischen Blankenheim und Rohr zukommen. Das Fahrzeug stoppte direkt
vor der Eingangstür. Ein Mann stieg aus und klopfte, um eingelassen
zu werden. Die 40-jährige Blankenheimerin öffnete dem jungen Mann.
Ohne ein Wort zu sagen, drückte der Mann die 40-Jährige zurück in den
Wohnwagen und auf das Bett. Hier versuchte er sie zu fesseln. Dies
gelang jedoch nicht. Da er aber auf ihr saß, konnte er sie so
fixieren. Nun betrat ein weiterer Mann den Wohnwagen und durchsuchte
ihn. Die aufgefundenen Tageseinnahmen nahm er an sich und beide
Männer flüchteten in ihrem Fahrzeug und fuhren davon. Die Aussagen
der 40-Jährigen führten zur Festnahme von zwei Männern im Alter von
18 und 19 Jahren aus den Gemeinden Blankenheim und Dahlem. Beide
wurden festgenommen. Bei ihren Vernehmungen räumten beide Männer die
Tat ein.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel