Menü Zuhause

41-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2017 19:33 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch
(13.41 Uhr) verletzte sich eine 41-jährige Beifahrerin aus Bad
Münstereifel und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus
gebracht. Ein 47-Jähriger aus Bad Münstereifel befuhr die Landstraße
194 in Richtung Kölner Straße aus Richtung Eifelbad. Vor dem
Kreisverkehr Kölner Straße musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dies
erkannte ein dahinter mit seinem Pkw fahrender 18-Jähriger aus Bad
Münstereifel zu spät und fuhr auf. Die Verletzte befand sich als
Beifahrerin im Fahrzeug des 47-Jährigen.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel