Menu Home

42-Jährige betrunken Unfall verursacht

Zülpich (ots) – Montagmittag (12.00 Uhr) bemerket eine
Verkehrsteilnehmerin einen Pkw auf einem Feldweg zwischen Eppenich 
und Bürvenich. Offensichtlich war das Fahrzeug gegen einen am 
Feldrand stehenden Mast geprallt. Im Fahrzeug befanden sich zwei 
Personen. Sie informierte die Polizei. Bei deren Eintreffen saß die 
42-jährige Fahrerin angeschnallt hinter dem Steuer. Auf dem 
Beifahrersitz saß ihr 37-jähriger Begleiter. Nach bisherigen 
Erkenntnissen befuhr die Dame mit ihrem Pkw diesen Feldweg in 
Richtung Bürvenich und prallte rechtsseitig gegen einen hölzernen 
Strommast. Durch den Aufprall lösten beide Airbags aus. Die 
Polizisten stellten extremen Alkoholgeruch fest. Offensichtlich 
hatten beide Alkohol zu sich genommen. Ein freiwilliger Alkoholtest 
beim Beifahrer ergab einen Wert von 0.6 Promille. Die Fahrerin selbst
verweigerte einen Vortest. Ihr wurde auf der Polizeiwache eine 
Blutprobe entnommen.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel