Menü Zuhause

46-jährige bei Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 27. Juli 2015 11:36 Uhr von Presse-Eifel

Kall (ots) – Am Freitagabend, gegen 18.10 Uhr, befuhr eine Frau
aus Kall mit ihrem Ackerschleppergespann die K60 von Diefenbach
kommend in Richtung L22. Beim Rechtsabbiegen auf die L22 verlor die
46-jährige auf der Gefällstrecke die Kontrolle über das Gespann,
welches im Einmündungsbereich umstürzte. Nach notärztlicher
Versorgung am Unfallort brachte sie ein Rettungswagen ins nächste
Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf 5000 Euro
geschätzt. Während der Bergungsarbeiten, die gegen 20.45 Uhr
abgeschlossen wurden, war die Straße komplett gesperrt.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel