Website-Icon Presse-Eifel

48-Jähriger nach Auffahrunfall verletzt

DSC

Euskirchen (ots) – Am Montagmorgen (8 Uhr) befuhr ein 
45-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw die Landstraße 194 nach 
Weilerswist. Nach eigenen Angaben wollte er nach rechts auf die 
Landstraße 182 in Richtung Heimerzheim weiterfahren. Dazu nutzte er 
die Rechtsabbiegespur der Landstraße 194. Vor ihm fuhr zu diesem 
Zeitpunkt ein 47-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw. Dieser 
musste an der Haltelinie verkehrsbedingt mit seinem Fahrzeug 
anhalten. Diesen Umstand erkannte der 45-Jährige zu spät und fuhr auf
den Pkw des 47-Jährigen auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich 
der 47-Jährige. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen