Menü Zuhause

500 echte Südsee-Palmen für absolutes Urlaubsgefühl sind gepflanzt

Zuletzt aktualisiert am 25. August 2015 13:20 Uhr von Presse-Eifel

Nach fast 2 Jahren Akklimatisierung im Hafen von Rotterdam, sind seit wenigen Tagen alle 500 Palmen an ihrem neuen Bestimmungsort eingetroffen bzw. eingepflanzt.

Schon vor Monaten reisten Kollegen der THERMEN & BADEWELT EUSKIRCHEN nach Malaysia, Indonesien und Florida, wo sie riesige Pflanzenschulen besuchten und die zukünftigen Palmen auswählten. Bis zu 15 Jahre lang wurden diese Palmen dort auf speziellen Plantagen gehegt und gepflegt. Unterschiedlich groß sind sie auch, die Größte zeigt momentan 12 Meter und wiegt mit Wurzeln ca. 2 Tonnen. Einzelne Palmen werden voraussichtlich einmal bis zu 18 Meter erreichen. Der gesamte Wert der Palmen liegt bei mehreren Millionen Euro inkl. der langen Reise bis nach Euskirchen.

Ab jetzt erhält jede Palme eine ganz persönliche Pflege, damit das weitere Wachstum auf Jahre gesichert ist. Temperaturfühler, Wurzelbelüftung, Bewässerung und der richtig dosierte Dünger wird via PC überwacht und gesteuert. Dieses Verfahren wurde von Herrn Wund selber über viele Jahre perfektioniert und garantiert eine gleichbleibend hohe und sichere Versorgung der einzelnen Palmen mit entsprechenden Nährstoffen. Man kann quasi zu jeder Tages- und Nachtzeit sehen, wie es der jeweiligen Palme gerade geht.

Ein Glück, dass die riesige Glasfassade der BADEWELT mehr als 18 Meter hoch ist, für viel Licht sorgt und den Palmen somit einen optimalen Lebensraum bietet.

Für Josef Wund, Investor & Betreiber, ist hiermit einer der wichtigsten Bauphasen überhaupt erfolgreich abgeschlossen. Der einzigartige Kubus der THERMEN & BADEWELT EUSKIRCHEN ist für sich schon ein Hingucker, jedoch erleben die zukünftigen Gäste erst im Inneren dieses unvergessliche und einmalige Urlaubsgefühl „unter den Palmen“ – ein Ort der Erholung, Entspannung und Sorglosigkeit!

Die weiteren finalen Schritte bis zur Eröffnung laufen jetzt auf Hochtouren. Angefangen vom Innenausbau über die Gastronomie, die Außenanlagen und schlussendlich die Inbetriebnahme mit fast 3.000.000 Liter warmen Wasser in diversen Becken geht jetzt alles auf die Zielgerade.

Bildquellen:

  • facebook_badewelt: Badewelt Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel