Menu Home

51-Jährigen ausgeraubt

Euskirchen (ots) – Sonntagmorgen (6.15 Uhr) wurde ein 
51-jähriger Angestellter einer Shisha Bar im Geschäft auf der 
Hochstraße überfallen. Zwei ihm nicht gänzlich unbekannte Männer 
schlugen ihn im Laden gegen den Kopf und rissen eine Goldkette von 
seinem Hals. Auch sein Mobiltelefon entwendeten die tatverdächtigen 
Räuber. Sie flüchteten über die Hochstraße in die Kapellenstraße und 
wurden vom Geschädigten verfolgt. Als die Flüchtenden dies erkannten,
legten sie das Handy auf die Straße und flüchteten dann ohne weitere 
Verfolgung in Richtung Rüdesheimer Platz.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel