Menü Zuhause

53-Jährige mit 2.14 Promille auf Autobahn unterwegs

Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2014 10:57 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Durch Zeugen wurde am Montagnachmittag
(15.52 Uhr) die Polizei über eine offensichtliche Trunkenheitsfahrt
auf der Autobahn 1 in Richtung Euskirchen aufmerksam gemacht. Nach
Aussagen der Zeugen fuhr die Euskirchenerin mit starken
Schlangenlinien über die Autobahn. Auch kam es zu mehreren
gefährlichen Bremsmanövern aufgrund der Fahrweise der 53-Jährigen.
Auf der Bundesstraße 266 konnte die Euskirchenerin dann durch die
Polizei angehalten und kontrolliert werden. Ein durchgeführter
Alkohol- Test ergab einen Wert von 2.14 Promille. Der Dame wurde auf
der Polizeiwache Euskirchen eine Blutprobe entnommen. Der
Führerschein wurde sichergestellt.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel