Website-Icon Presse-Eifel

54-Jähriger nach Verkehrsunfall knapp 8 Stunden im Fahrzeug

DSC

53940 Hellenthal (ots) – Erst nach 8 Stunden konnte ein
verunfallter Pkw Fahrer aus seinem Fahrzeug geborgen werden.
Montagabend (21.30 Uhr) befuhr ein 54-Jähriger aus Bergisch Gladbach
mit seinem Pkw die Kreisstraße 64 nach Blumenthal. Offenbar wegen
nicht angepasster Geschwindigkeit geriet er nach links von der
Fahrbahn. Er fuhr eine Böschung hinunter und überschlug sich
anschließend auf einer Wiese. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Erst
gegen 05.05 Uhr wurde die Polizei durch einen Verkehrsteilnehmer auf
diesen Verkehrsunfall aufmerksam. Bei Eintreffen der Polizei befand
sich der 54-Jährige noch in seinem Fahrzeug. Da er auf die
einschreitenden Beamten einen leicht verwirrten Eindruck machte,
wurde er wegen seinen leichten Verletzungen und seines
Gesamtzustandes durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht.

Die mobile Version verlassen