56-Jähriger mit 2.34 Promille unterwegs

53879 Euskirchen (ots) – Weil er Schlangenlinien fuhr und bei
Grünlicht vor einer Ampel stehen blieb informierten Zeugen am
Sonntagabend (19.15 Uhr) die Polizei über eine vermeintliche
Trunkenheitsfahrt. Bei der Kontrolle auf der Kessenicher Straße
konnte Alkoholgeruch in der Atemluft des Euskircheners festgestellt
werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2.34
Promille. Es wurde dem 56-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Der
Führerschein wurde sichergestellt.