Menü Zuhause

62-Jähriger ausgeraubt – Polizei fasst Tatverdächtigen

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2015 13:17 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Eine Lederjacke und sein Bargeld wurden
einem 62-jährigen Euskirchener durch einen 32-Jährigen aus Euskirchen
geraubt. Nach bisherigem Ermittlungsstand stand der 62-Jährige am
frühen Mittwochmorgen (02.50 Uhr) unter einem Hausvorsprung an der
Berliner Straße. Nach seinen Angaben sowie nach Angaben eines Zeugen
forderte plötzlich ein Mann Bargeld von ihm. Mehrfach wurde er mit
den Worten „Geld raus“ angeschrien. Als er nicht sofort reagierte,
schlug ihn der Tatverdächtige mit einer Bierflasche auf den Kopf. Der
62-Jährige ging zu Boden. Nun zog ihm der 32-Jährige die Lederjacke
aus und entnahm aus der Hosentasche die Geldbörse. Mit einem
Bargeldbetrag von wenigen Euro und der Lederjacke ergriff er die
Flucht in Richtung Parkhaus Entenpfuhl. Zeitgleich erschien ein
Streifenwagen auf seiner Streifenfahrt am Tatort. Die Beamten konnten
den flüchtenden Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Durch einen
hinzu gerufenen Rettungswagen wurde das Opfer erstversorgt und
anschließend ins Krankenhaus gebracht. Der Tatverdächtige wurde
vorläufig festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zurzeit
wird er zum Tatvorwurf vernommen.

Bildquellen:

  • Handschellen (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel