Menü Zuhause

64-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren

Hellenthal (ots) – Am Mittwoch (12.32 Uhr) wurde eine 64-jährige
mit polnischem Wohnsitz (Zabrze) auf der Kölner Straße auf einem
Fußgängerüberweg von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Ein
79-jähriger Mann aus Hellenthal war mit seinem Pkw in Richtung
Schleiden unterwegs. Auf dem Fußgängerüberweg (Höhe Hausnr. 104)
überquerte die Fußgängerin diesen, aus Sicht des Fahrers, von links
nach rechts. Nach eigenen Angaben bemerkte er die Frau zu spät. Sie
wurde von der Front des Fahrzeugs erfasst und zu Boden geschleudert.
Die Verletzte wurde notärztlich Behandelt und anschließend mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel