Menü Zuhause

65-Jährige nach Alleinunfall schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert am 27. April 2017 20:03 Uhr von Presse-Eifel

53902 Bad Münstereifel (ots) – Mit einem Rettungshubschrauber
musste am Donnerstagmorgen (08.18 Uhr) nach einem Alleinunfall eine
65-Jährige aus Bad Münstereifel in ein Krankenhaus geflogen werden.
Nach bisherigen Ermittlungen befuhr die Frau mit ihrem Pkw die
Landstraße 113 von Effelsberg nach Scheuren. In Höhe der Ortschaft
Wald geriet sie mit ihrem Pkw nach rechts von der Fahrbahn und
prallte dort gegen eine Umzäunung.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel