Menü Zuhause

67-jähriger Kradfahrer nach Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 15. Juli 2014 11:02 Uhr von Presse-Eifel

53937 Schleiden (ots) – Montagnachmittag (14.39 Uhr) befuhr ein
67-Jähriger aus Bonn mit seinem Krad die Gemeindestraße von Schleiden
nach Bronsfeld. Ausgangs einer Rechtskurve verlor der Bonner die
Gewalt über sein Krad und stürzte. Mit schweren Verletzungen brachte
ihn ein Rettungswagen ins Krankenhaus.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel