Menü Zuhause

71-Jährige übersieht Pkw – drei Verletzte

53881 Euskirchen (ots) – Montagnachmittag (15.17 Uhr) befuhr eine
71-Jährige aus Euskirchen die Straße „Am Dorfgraben“ zur Landstraße
210. Diese wollte sie nach eigenen Angaben in Richtung der
Kreisstraße 21 überqueren. Nach Angaben von Zeugen übersah sie dabei
einen herannahenden Pkw eines 30-Jährigen aus Weilerswist. Er war auf
der Landstraße 210 in Richtung Landstraße 182 unterwegs. Durch die
Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw gegen einen am Kreuzungsbereich
stehenden Lkw geschleudert. Dieser stand dem Pkw der 71-Jährigen
gegenüber und wollte seine Fahrt in Richtung Weidesheim fortsetzen.
Das Fahrzeug der 71-Jährigen wurde durch die Berührung mit dem Lkw
anschließend gegen eine Schutzplanke geschleudert. Der Pkw des
30-Jährigen verkeilte sich am Lkw. Die Euskirchenerin, der
Weilerswister und dessen 32-Jähriger Beifahrer wurden verletzt und
mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel