Menü Zuhause

79-Jährier nach Alleinunfall leicht verletzt

53947 Nettersheim (ots) – Dienstagnachmittag (14.10 Uhr) befuhr
der 79-Jährige aus Köln mit seinem Pkw die Kreisstraße 34 von Pesch
nach Roderath. Zu Beginn einer Linkskurve kam er nach eigenen Angaben
zuerst nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Danach
rutschte er in den Straßengraben und prallte gegen einen
Regendurchlass eines Feldweges. Ein hinzugerufener Rettungswagen
behandelte den Leichtverletzten ambulant vor Ort.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel