Menü Zuhause

90-Jährige bestohlen: Polizei Euskirchen bittet um Hinweise

Euskirchen (ots) – Wer hat am vergangenen Dienstag (14.04.2020) zwischen 10 und 14 Uhr zwei männliche Personen zwischen 30 und 40 Jahren in Verbindung mit einem Kfz gesehen, die in der Josef-Krauthausen-Straße oder im Bereich zwischen der Billiger Straße und Münstereifeler Straße in Euskirchen vermehrt an Haustüren klingelten und angaben, nach einem Rohrbruch sehen zu müssen?

Am gleichen Tag kam es in Euskirchen in der Josef-Krauthausen-Straße zwischen 12.30 und 13 Uhr zu einem Diebstahl in einer Wohnung zum Nachteil einer 90-Jährigen.

Zwei männliche Personen gaben gegenüber der Geschädigten an, nach einem „Wasseraustritt“ suchen zu müssen. Wahrscheinlich wurde die Haustüre leicht geöffnet gelassen, damit weitere Personen in das Haus eindringen konnten.

Während die Geschädigte mit den zwei männlichen Personen das Haus beging, wurde aus einem Zimmer im Obergeschoss ein türkisfarbenes Mäppchen mit einigen dänischen Kronen (Münzgeld) und eine Geldsumme im unteren vierstelligen Euro-Bereich entwendet.

Sachdienliche Hinweise und Beobachtungen bitte telefonisch an die Polizei Euskirchen unter 02251-799-730 oder 02251 799-0 oder per E-Mail an: poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel