Menu Home

A1/B477: Sanierung der Anschlussstelle Bad Münstereifel/Mechernich

Mechernich/Euskirchen (straßen.nrw) – Ab Montag (16.7.) beginnt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel mit den Bauarbeiten zur Sanierung der A1-Anschlussstelle Bad Münstereifel/Mechernich. Begonnen wird mit der Seite in Fahrtrichtung Köln. Hierzu werden die Auf- und Abfahrt voll gesperrt. Die Dauer der Sperrung beträgt ca. sechs Wochen bis Mitte/Ende August. Im Anschluss daran werden die Auf- und Abfahrt in Fahrtrichtung Trier saniert. Die Sperrung beträgt ebenfalls sechs Wochen und dauert voraussichtlich bis Ende September. Für die Dauer der jeweiligen Sperrung wird eine Umleitung über die benachbarten Bundes- und Landesstraßen ausgeschildert. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 900.000 Euro.

Bildquellen:

  • Bauarbeiten: Kreis Euskirchen

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel