Menü Zuhause

A1: Sperrung in Richtung Trier zwischen Wißkirchen und Mechernich

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2015 11:52 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen/Krefeld (straßen.nrw). Von Freitagabend (23.10.) ab 19 Uhr bis Montagmorgen (26.10.) um 5 Uhr wird die A1 in Richtung Trier/Blankenheim zwischen den Anschlussstellen Wißkirchen und Mechernich gesperrt. Der Verkehr wird in Wißkirchen über die Bedarfsumleitung „U84“ mit dem Roten Punkt umgeleitet. Autofahrer, die in Wißkirchen in Richtung Trier auf die Autobahn fahren möchten, werden ebenfalls über diese Strecke umgeleitet. In Mechernich kann wieder auf die A1 aufgefahren werden.

Auf einem etwa 700 Meter langen Autobahnabschnitt werden vor dem Winter Schäden an der Fahrbahn behoben. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld investiert hier rund 150.000 Euro aus Bundesmitteln.

Bildquellen:

  • Vollsperrung Umleitung (Symbolgrafik): Kreis Euskirchen

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel