Website-Icon Presse-Eifel

Alkoholisiert mit Pkw überschlagen

alkoholtest blasen polizei

Zülpich (ots) – Am Abend des 08.08.2020 gegen 20:50 Uhr befuhr eine 26 jährige aus dem Bereich Zülpich mit ihrem Pkw die Kreisstraße 23 von Langendorf in Richtung Bürvenich. Ausgangs einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Hierbei wurde sie leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass sie alkoholisiert ihr Fahrzeug geführt hatte. Daher wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden wird auf ca. 11000,-EUR geschätzt.

Während des Unfalls fuhr der ebenfalls aus dem Bereich Zülpich stammende 32 jährige Lebensgefährte der Verunfallten mit seinem Pkw hinter dem Pkw her. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergaben sich auch bei diesem Hinweise auf den Konsum von Alkohol. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Die mobile Version verlassen