Menü Zuhause

Alkoholisiert Unfall gebaut

Weilerswist-Metternich – Ein Pole (33) befuhr nach
Angaben von Zeugen mit seinem Auto am Sonntagabend (20.30 Uhr) aus
Weilerswist kommend die Landstraße 163. In Höhe der Einmündung
Hovener Weg, Zufahrt zu einer Reitanlage, bog er in diese ein. Nach
wenigen Metern, im Verlauf einer Rechtskurve, kam er nach links von
der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der
Fahrerseite liegen. Zuvor durchbrach er einen Weidezaun aus Holz und
beschädigte eine kleine Eiche. Mittels eines Ackerschleppers der
Reitanlage wurde das unfallbeschädigte Fahrzeug wieder auf die Räder
gestellt. Der Pole setzte seine Fahrt Richtung Reitanlage fort. Hier
wurde er fahrenderweise vom Hovener Weg kommend durch Polizeibeamte
angetroffen. Ein durchgeführter Alkotest erbrachte fast drei
Promille.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel