Website-Icon Presse-Eifel

Alkoholisierte Fahrerin nach Alleinunfall schwer verletzt

alkoholtest blasen polizei

Zingsheim (ots) – Donnerstagnachmittag (16.35 Uhr) befuhr eine 45-Jährige aus dem Gemeindegebiet Kall mit ihrem Pkw die Landstraße 206 von Zingsheim nach Kall. In einer langgezogenen Linkskurve fuhr die 45-Jährige geradeaus gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Kallerin in ihrem Pkw eingeklemmt. Sie wurde durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit. Dabei konnte erheblicher Alkoholgeruch bei der Verunfallten festgestellt werden. Ihr wurde nachdem sie schwerverletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde eine Blutprobe entnommen. Ein bereits angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz.

Die mobile Version verlassen