Menü Zuhause

Alleinunfall bei Glätte, eine schwer verletzte Person

Mechernich (ots) – Auf schneeglatter Fahrbahn verlor am
Samstagmittag gegen 12.40 Uhr in Kommern eine Pkw-Fahrerin die
Kontrolle über ihren Kleinwagen und verletzte sich bei dem
anschließenden Unfall schwer. Die 20 Jahre alte Frau aus Mechernich
befuhr den Mechernicher Weg. Bei leichtem Gefälle und schneeglatter
Fahrbahn kam sie im Bereich einer Rechtskurve von der Straße ab. Im
angrenzenden Böschungsbereich überschlug sich der Pkw und blieb
schließlich auf dem Dach liegen. Schwer verletzt wurde die Frau in
ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Bergung ihres Pkw
übernahm ein Abschleppunternehmen. Der entstandene Sachschaden wird
auf ca. 8000 Euro geschätzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel