Menü Zuhause

Alleinunfall einer Pedelec-Fahrerin

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2018 07:04 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich – Am Mittwochmittag (12.59 Uhr) befuhr eine
55-jährige Pedelec-Fahrerin aus Mechernich gemeinsam mit ihren
Ehemann den Becherhofer Weg in Kommern. Als die Frau vom
Seitenstreifen aus auf den Gehweg wechselte, stieß sie hierbei gegen
einen Metallpfosten und kam zu Fall. Mit schweren Kopfverletzungen
wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik geflogen.
Die trug keinen Schutzhelm.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel