Menü Zuhause

Alleinunfall eines Kradfahrers

Zuletzt aktualisiert am 5. Juni 2015 14:11 Uhr von Presse-Eifel

Schleiden (ots) – Am Mittwochnachmittag, 03.06.2015, gegen 16.25
Uhr, befuhr ein Leichtkraftradfahrer aus Simmerath die L207 aus
Richtung Schleiden kommend in Fahrtrichtung Herhahn. Aufgrund von
gesundheitlichen Problemen verlor er die Kontrolle über sein
Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den
Straßengraben. Es ergaben sich keine Hinweise auf die Beteiligung von
weiteren Fahrzeugen. Der 18-jährige wurde mit einem Rettungswagen in
ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca.
800 Euro.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel