Menü Zuhause

Alleinunfall mit Motorrad

Zuletzt aktualisiert am 27. September 2015 16:04 Uhr von Presse-Eifel

Hellenthal – Blumenthal (ots) – Ein 21-jähriger Mann aus
Hellenthal befuhr am Samstag, den 26.09.2015, gegen 14.30 Uhr mit
seinem Krad die Landstraße 17 aus Richtung Reifferscheid kommend, in
Fahrtrichtung Hellenthal – Blumenthal. Nach dem Passieren einer
Verkehrsinsel, Ortseingang Blumenthal, geriet der Motorradfahrer
vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, an einen
linksseitig verlaufenden abgesenkten Bordstein. Hierdurch verlor er
die Kontrolle über seinen Krad, wodurch er über die Fahrbahn hinweg
durch ein rechtsseitig gelegenes verglastes Bushaltehäuschen
geschleudert wurde und auf einer Wiese schwerverletzt liegen blieb.
Der Hellenthaler wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das
Krad blieb einige Meter weiter auf der Gegenfahrbahn erheblich
unfallbeschädigt liegen. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von
ca. 3500,- Euro.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel