Menü Zuhause

Alleinunfall mit schwerverletzter 49 jähriger Frau aus Bad Münstereifel

Bad Münstereifel (ots) – Zu einem folgeschweren und ungewöhnlichen
Verkehrsfall kam es aufgrund der Hanglage eines Grundstücks in Bad
Münstereifel am Freitagmittag. Aus noch nicht genau geklärter Ursache
rollte ein ungesicherter Kastenwagen bei geöffneter Fahrertür
unkontrolliert zunächst eine abschüssige Zufahrt und dann weiter
einen Abhang hinunter. Dabei riss der PKW die 49jährige
Hausbewohnerin mit, die das Fahrzeug kurz zuvor auf oder von ihrem
Weg zur Garage hin verlassen hatte. Die Frau wurde dabei
schwerverletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus nach
Mechernich gebracht werden. Das Fahrzeug, an dem ein geschätzter
Sachschaden von 5000 EUR entstand, konnte mit einem Traktor geborgen
werden. Unmittelbare Zeugen des Unfallgeschehens gibt es nicht. Die
Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel