Menü Zuhause

Alleinunfall unter Alkoholeinwirkung

Zuletzt aktualisiert am 20. Januar 2019 17:19 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Sonntagmorgen (02.45 Uhr) war ein 
48-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Münstereifel auf der Weingartenstraße 
in Kreuzweingarten, Fahrtrichtung Euskirchen, unterwegs. Auf gerader 
Strecke fuhr er unvermittelt nach rechts und kollidierte mit dem Heck
eines geparkten Pkw. Der augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung 
stehende Fahrzeugführer zog sich Verletzungen zu, musste jedoch nicht
im Krankenhaus behandelt werden. An beiden Pkw entstand hoher 
Sachschaden. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein 
sichergestellt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel