Menü Zuhause

Aluräder gestohlen

Zuletzt aktualisiert am 12. Februar 2016 18:46 Uhr von Presse-Eifel

Kall (ots) – Am Donnerstag (12.00 Uhr) stellte ein
Autoreifenhändler auf der Hüttenstraße den Diebstahl mehrerer
Alu-Kompletträder fest. Die Räder hatte er auf seinem Gelände in
einem Container gelagert. Nach seinen Angaben wurden 44 Räder
entwendet im Gesamtwert von fast 20.000 Euro. Am vergangenen Freitag
hatte er den Container noch überprüft und ein Vorhängeschloss
angebracht.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel