Menü Zuhause

Angetrunkener Rollerfahrer stürzt mit Sozia

Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2014 00:01 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich-Lövenich (ots) – Am Samstag (20.43 Uhr) stürzte ein
17-jähriger Auszubildender mit seinem Roller auf der
Prälat-Franken-Straße. Er wollte seine 14-jährige Bekannte aus
Weilerswist von Sinzenich zur Bushaltestelle bringen. Am Ortseingang
Lövenich rutschte er bei strömendem Regen auf der Fahrbahn und
stürzte. Fahrer und Sozia zogen sich Hautabschürfungen und Prellungen
zu. Zudem hatte der 17-Jährige Alkohol konsumiert. Ein Test ergab
einen Wert von fast 0,9 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.
Weiter wurde festgestellt, dass der Roller nicht versichert war und
schneller lief als erlaubt. Eine Fahrerlaubnis konnte der Fahrer
nicht vorweisen. Zudem war der Roller nicht versichert und beide
Nutzer trugen keinen Helm.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel