Menü Zuhause

Arbeiter tritt in Loch und stürzt

Mechernich-Obergartzem (ots) – Bei Arbeiten an einer im Bau
befindlichen Halle auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen
Betriebes trat ein 20-Jähriger aus Höxter in ein Loch und stürzte
anschließend. Dabei verletzte er sich leicht und wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In der Nähe des Loches hatten
die Arbeiter Werkzeug gelagert und dieses mit einer Plane abgedeckt,
so dass das Loch nicht erkennbar war.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel