Menü Zuhause

Architektenkammer vor Ort – in Nettersheim

Zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2015 16:32 Uhr von Presse-Eifel

Nordrhein-Westfalen ist ein urban geprägtes Bundesland. Dennoch will die Architektenkammer NRW den ländlichen Raum nicht aus dem Blick verlieren.

Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich die Region baulich entwickelt und wie Tradition und eine zeitgemäße Entwicklung miteinander verbunden werden können.

 

„Kammer vor Ort“ Nettersheim 28.05.2015
Beginn

18:00 Uhr Begrüßung Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Grußwort

Wilfried Pracht, Bürgermeister der Eifelgemeinde Nettersheim

Von Bildern des Bauens

Elmar Paul Sommer, Architekt und Stadtplaner, Monschau

Material und Kontext

Markus Ernst, Architekt, Ernst Architekten BDA, Zülpich

Tradition und Moderne

Prof. Georg A. Poensgen, Architekt, denzer & poensgen, Nettersheim

Abschlussdiskussion ca. 19:45 Uhr Gemeinsamer Ausklang mit Imbiss

Bildquellen:

  • Info: Euregiophoto

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel