Menü Zuhause

Auf glatter Fahrbahn ins Schleudern geraten

Zuletzt aktualisiert am 2. Februar 2015 12:52 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am heutigen Tag (09.30 Uhr) fuhr eine
19-jährige Frau aus Bad Münstereifel mit ihrem Pkw auf der L178
zwischen Kreuzweingarten und Billig. Sie verlor vermutlich aufgrund
unangepasster Geschwindigkeit bei Glätte die Kontrolle über ihren
Polo. Dieser geriet ins Rutschen, worauf sie versuchte gegen zu
lenken. Daraufhin überschlug sich ihr Fahrzeug im Böschungsbereich.
Der Gesamtschaden beträgt 4000 Euro. Die Frau wurde mit einer
Knieverletzung ins Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel