Menü Zuhause

Auffahrunfall an Baustellenampel

Euskirchen (ots) – Am Donnerstag (12.37 Uhr) kam es auf der
Münstereifeler Straße, im Baustellenbereich, zu einem Auffahrunfall
mit vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 76-jährige Frau aus Bad
Münstereifel war mit ihrem Pkw stadtauswärts unterwegs. In Höhe der
Baustelle standen zu diesem Zeitpunkt mehrere Pkw vor der roten
Ampel. Die 76-Jährige fuhr ungebremst auf den Pkw eines 55-Jährigen
aus Euskirchen auf. Dessen Fahrzeug wurde durch den Aufprall auf den
davor stehenden Pkw einer 35-Jährigen aus Euskirchen geschoben. Deren
Pkw wiederum auf den Renault einer 24-Jährigen aus Euskirchen. Die
Unfallverursacherin verletzte sich dabei leicht am Handgelenk. Warum
die Frau auf die wartenden Fahrzeuge auffuhr, konnte nicht geklärt
werden.

Bildquellen:

  • NEF: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel