Menü Zuhause

Auffahrunfall – ein Verletzter

Zuletzt aktualisiert am 11. August 2015 11:01 Uhr von Presse-Eifel

53919 Weilerswist (ots) – Montagnachmittag befuhr ein 50-Jähriger
aus Weilerswist mit seinem Pkw die Trierer Straße in Richtung
Euskirchen. Nach seinen Angaben wollte er nach links auf die
Kolpingstraße abbiegen. Verkehrsbedingt musste er sein Fahrzeug
anhalten. Eine ihm folgende 29-Jährige aus Mönchengladbach erkannte
die Situation und stoppte ebenfalls ihren Pkw. Ein dahinter fahrender
28-Jähriger aus Rheinbach erkannte die Situation zu spät und fuhr auf
den Pkw der 29-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr
Fahrzeug auf den abbiegenden Pkw geschoben. Bis auf die 29-Jährige
blieben die Unfallbeteiligten unverletzt. Die Mönchengladbacherin
wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel