Menü Zuhause

Auffahrunfall mit drei Verletzten

Zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2018 13:37 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Gehn – Ein 26-jähriger Fahrer eines
Krankentransportwagens (KTW) fuhr am Mittwoch (16.5.2018) die
Bundesstraße 477 von Kommern nach Gehn. Kurz vor dem Ortseingang Gehn
befand sich eine Baustellen-Ampelanlage. Der KTW-Fahrer übersah einen
an der Ampel wartendes Auto und fuhr hinten auf. Aufgrund des
Zusammenstoßes wurden insgesamt drei Autos und der KTW beschädigt
sowie drei Personen leicht verletzt. Die Straße war für die Zeit der
Unfallaufnahme gesperrt. Alle Verletzten kamen ins Krankenhaus. Die
Feuerwehr aus Kommern beseitigte auslaufende Betriebsstoffe.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel