Website-Icon Presse-Eifel

Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

DSC

Euskirchen (ots) – Leicht verletzte sich am Donnerstag (11.05 Uhr)
eine 41-jährige Frau aus Euskirchen nach einem Auffahrunfall auf der
Oststraße. Sie war mit ihrem Pkw unterwegs in Richtung Kölner Straße.
In Höhe der Kaplan-Kellermann-Straße musste sie verkehrsbedingt
anhalten. Dies erkannte eine hinter ihr fahrende 22-Jährige aus
Euskirchen zu spät. Sie fuhr mit ihrem Pkw auf das Fahrzeug der
41-Jährigen auf. Diese verletzte sich dabei leicht. Die 22-Jährige
gab bezüglich der Unfallursache an, von der Sonne geblendet worden zu
sein.

Die mobile Version verlassen